Fr. Feb 23rd, 2024
    Rolls-Royce Spectre: Die Zukunft der nachhaltigen Mobilität erreicht Indien

    Der Luxusautomobilhersteller Rolls-Royce, bekannt für seine zeitlose Eleganz und Opulenz, hat einen bedeutenden Schritt in Richtung nachhaltiger Mobilität gemacht. Im vergangenen Monat präsentierte die ikonische britische Marke ihr erstes Elektrofahrzeug, den Spectre. Und nun ist der Spectre auf dem indischen Markt erhältlich, was den Beginn einer elektrisierenden Ära für Rolls-Royce-Enthusiasten im Land markiert.

    Der erste Rolls-Royce Spectre in Indien wurde vor nur wenigen Tagen stolz an seinen Besitzer übergeben. Mit einem geschätzten Preis von etwa 9 Crore Rupien zeigt dieses vollständig elektrische Wunder das Engagement von Rolls-Royce für Innovation und Luxus. Aufgebaut auf der bemerkenswerten „Architecture of Luxury“-Plattform teilt der Spectre mehrere Designmerkmale mit seinem Flaggschiffmodell, dem Phantom.

    Gekleidet in auffälliger Wittering Blue mit einer Akzentlinie in Mandarin Orange strahlt der Spectre eine Aura von Raffinesse und Stil aus. Beim Betreten wirst du von einer faszinierenden zweifarbigen Anordnung in Charles Blue begrüßt, akzentuiert mit Mandarin-Details an den Sitzkanten und den Monogramm-Kopfstützen. Die Kabine verfügt über die ikonische Sternenverkleidung des Spectre, die nun bis hin zu den Türen reicht und beeindruckende 4.796 beleuchtete Sterne aufweist. Und für diejenigen, die noch mehr Individualisierung wünschen, besteht die Möglichkeit, das Fahrzeug mit handgefertigten Holzverkleidungen weiter anzupassen.

    Unter seinem luxuriösen Äußeren wird der Rolls-Royce Spectre von zwei synchronisierten SSM-Motoren angetrieben. Der vordere Motor erzeugt 255 PS und 365 Nm Drehmoment, während der hintere Motor beeindruckende 483 PS und 710 Nm Drehmoment liefert. Zusammen erzeugen sie eine erstaunliche kombinierte Leistung von 584 PS und 900 Nm Drehmoment, was dem Spectre ermöglicht, in nur 4,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h zu beschleunigen.

    Dieses prächtige Elektrofahrzeug wird von einem großen 102-kWh-Lithium-Ionen-Akku angetrieben, der mit 100 Prozent grüner Elektrizität hergestellt wird. Mit Schnellladekapazitäten kann der Spectre mit einem schnellen DC-Ladegerät mit 195 kW in nur 34 Minuten von 10 auf 80 Prozent aufgeladen werden. Darüber hinaus ermöglicht eine neunminütige Schnellladung eine Reichweite von 100 km, während eine vollständige Ladung eine beeindruckende WLTP-Reichweite von 530 km verspricht.

    HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN:
    F: Wie viel kostet der Rolls-Royce Spectre in Indien?
    A: Der Rolls-Royce Spectre hat in Indien einen Basispreis von etwa 9 Crore Rupien.

    F: Wie viel Leistung hat der Rolls-Royce Spectre?
    A: Der Spectre wird von zwei synchronisierten SSM-Motoren angetrieben, die eine kombinierte Leistung von 584 PS und 900 Nm Drehmoment erzeugen.

    F: Wie lange dauert das Aufladen der Batterie des Rolls-Royce Spectre?
    A: Mit einem schnellen DC-Ladegerät mit 195 kW kann die Batterie des Spectre in nur 34 Minuten von 10 auf 80 Prozent aufgeladen werden.

    F: Welche Reichweite hat der Rolls-Royce Spectre mit einer vollständigen Ladung?
    A: Der Spectre verspricht eine WLTP-Reichweite von 530 km mit einer vollständigen Ladung.

    Quellen:
    – Rolls-Royce: [URL einfügen]
    – Car and Driver: [URL einfügen]

    By